Kaffeevollautomat - Cappuccino und Espresso

Kaffeegenuß wie beim Italiener

Für Liebhaber italienischer Kaffeespezialitäten, die sich auch Zuhause oder im Büro mit einer schnellen Tasse Espresso, Latte Machiato oder einem echten milchgeschäumten Cappuccino verwöhnen möchten, sind Kaffeevollautomaten die tollste Errungenschaft seit der Erfindung der Glühbirne. Auf Knopfdruck wird gemahlen, gebrüht, geschäumt oder gemixt und im Handumdrehen das fertige Getränk zubereitet.

Aber auch klassischen Kaffeetrinkern bietet der Kaffeevollautomat Tasse für Tasse einen ganz neuen Genuss. Schluss mit dem lauwarmen Gebräu aus der Thermoskanne oder den verkochten Resten von der Warmhalteplatte einer Kaffeemaschine. Mit einem Kaffeevollautomaten wird jedes Getränk schnell und frisch zubereitet. Bohnen werden portioniert und nur für die gewünschte Kaffeemenge gemahlen, je nach Kaffeevariation kann individuell Milch geschäumt oder gequirlt werden.

Kaffeeausgabe beim Kaffeevollautomat
Kaffeeausgabe beim Kaffeevollautomat

Einfache Bedienung und Handhabung

Meist verfügen die Geräte über eine Heißwasserdüse, mit der auch andere Heißgetränke wie Tee, Grog oder Brühe bereitet werden können. Die Bedienung eines Kaffeeautomaten ist spielend einfach. Neben ein paar selbsterklärenden Knöpfen für die Getränkewahl regeln meist digitale Displays die Bedienung und melden automatisch Störungen, wenn z.B. der Wassertank oder Bohnenbehälter leer bzw. der Satzbehälter voll ist oder eine Entkalkung der Maschine ansteht.

Oft verfügen Kaffeevollautomaten über ein integriertes Spül- und Reinigungsprogramm, so dass das Gerät sein Innenleben quasi von selbst reinigt. Wie der Name schon sagt, funktioniert eben fast alles vollautomatisch…